Reynolds, Roger

US
1934

Roger Reynolds (18. Juli 1934 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Komponist.

Reynolds studierte an der Universität von Ann Arbor Physik und Komposition. Er vervollkommnete seine Ausbildung am Elektronischen Studio der Hochschule für Musik Köln (1962–63), in Paris und Italien. 1969 wurde er Dozent an der University of California in San Diego. Für das 1988 entstandene Werk Whispers Out of Time wurde er mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet.

Neben Orchesterwerken, Klavierstücken, einer Kantate und Chorwerken komponierte Reynolds Werke in kammermusikalischer Besetzung, wobei er häufig elektronische Instrumente, Computer und Tonbänder einsetzt. Daneben trat er auch als Autor musiktheoretischer Schriften hervor.